Dienstag, 02. Januar 2018 12:13 Uhr Alter: 288 Tage

Das neue digitale Funksystem der Dortmunder Stadtwerke AG (DSW21) Nachtschicht im Tunnel

Das neue digitale Funksystem ITCS für die Stadtbahnen der DSW21 in Dortmund ist ein Gemeinschaftsprojekt der KöR. Diese „Kooperation östliches Ruhrgebiet“ ist ein Zusammenschluss der Nahverkehrsunternehmen Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen AG (BOGESTRA), Straßenbahn Herne - Castrop-Rauxel GmbH (HCR), Dortmunder Stadtwerke AG (DSW21), Vestische Straßenbahnen GmbH sowie Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr mbH (VER).


Die BTN GmbH hat im Auftrag des Generalunternehmers T-Systems International GmbH, die neue Infrastruktur des digitalen Funksystem ITCS in den U-Bahnhöfen und Strecken der KöR errichtet.

Die Durchführung dieser Montage- und Verlegearbeiten wurde fast ausschließlich in der Betriebsruhe bzw. betriebsarmen Zeit durchgeführt. In einer Bauzeit von fast 2 Jahren wurden von der BTN GmbH 138km Kabel verlegt, ca. 5.000 passive Bauteile (z.B. Koppelfelder) und 132 Repeater installiert. Weitere Details und Eindrücke sind dem Video der DSW21 zu entnehmen.

Link zum Video