Deutsche Bahn – Kabelverlegung u. -montage

Innerhalb des Konzerns Deutsche Bahn  ist die DB Kommunikationstechnik zuständig für Planung, Errichtung und Instandhaltung für alle Telekommunikationsanlagen der Deutschen Bahn. Dabei werden folgende Systeme und Techniken betreut:



  • Systeme für Informationstechnik und Telekommunikation
  • Transaktionssysteme
  • Sicherheitstechnik
  • Funknetze und –systeme

DB KT übernimmt bei komplexen Infrastrukturprojekten für den Konzern die Generalunternehmerschaft und setzt bei der Umsetzung fachlich versierte und kompetente Fachunternehmen ein. BTN ist einer der langjährigen Dienstleiter der DB KT und übernimmt im Rahmen solcher Infrastrukturprojekte die folgenden Gewerke:

  • Kabelverlegung (LWL- und Kupferkabel) und –montage entlang der Bahntrassen, auf Gelände und in Liegenschaften der Deutschen Bahn
  • Installation und Inbetriebnahme von Telekommunikationsinfrastruktur in den Bahnhöfen und in sonstigen Bahngebäuden
  • Rückbau und Entsorgung vorhandener Infrastrukturen
  • Vernetzung und Anbindung der elektronischen Stellwerke ESTW mit LWL-Kabelanlagen
  • Schlüsselfertige Errichtung von GSM-R-Standorten mit Kabelanbindung der Kommunikationsendgeräte für die Fahrdienstleister
  • Installation und Montage von elektrischen Betriebsanlagen im Nieder- und Mittelspannungsbereich