U- und Stadtbahnen in Essen, Mülheim und Düsseldorf


















Im Ballungsgebiet des Rhein-Ruhrgebietes sind in dichter Folge eine Reihe von Verkehrsunternehmen für den Öffentlichen Personen Nahverkehr tätig, die auch einen überlappenden Zugverkehr mit U- und Stadtbahnen in die benachbarten Städte durchführen.

BTN ist im Zuge der Ausrüstung dieser Verkehrsunternehmen mit modernen Kommunikationsmitteln seit Jahren erfolgreich als Dienstleister für die Installation und den Betrieb solcher Anlagen und Einrichtungen tätig.  Dabei wird von den einzelnen Verkehrsgesellschaften großer Wert auf eine mobile Kommunikation, aus Sicherheitsgründen auch in den jeweiligen Tunnelbereichen, gelegt.

Es werden folgende Verkehrsunternehmen von BTN betreut:

  • Düsseldorfer Rheinbahn AG
  • Essener Verkehrs AG - EVAG
  • Mülheimer Verkehrsgesellschaft - mvg

Leistungen BTN U Bahn Essen

Von BTN wurden und werden für die 3 o. g. Verkehrsunternehmen die folgenden Leistungen erbracht:

  • Planung und Errichtung von BOS- und TETRA-Funknetzkomponenten für die Tunnelanlagen
  • Baubegleitende Planung der Funkanlagen und –systeme
  • Abstimmung aller Planungsprämissen mit dem Sicherheitsdienst des jeweiligen Verkehrsunternehmens und der BDBOS
  • Auswahl, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme der Systemkomponenten, wie z. B. Schlitz- und Antennenkabel, Antennen, Koppelfelder, optische Repeater und Umsetzer
  • Verlegung und Montage von Kupfer- und LWL-Kabel entlang der oberirdischen Bahntrassen und im Tunnelbereich
  • Planung und Ausrüstung der Technikräume und der Netzkomponenten: Kabeltrassen, Unterverteiler, USV-Anlagen, sonstige elektrische Betriebsanlagen, Trenntransformatoren, Systemschränke für Aktivtechnik und Netzkomponenten, Erdungssysteme
  • Einmessung der errichteten Funkanlagen und –systeme
  • Erstellung der Anlagendokumentation