Betreuung der Kabelnetze von Colt Telecom

Colt Telecom betreibt als führender Anbieter von ITK-Lösungen für Großunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen sowie Wholesale-Kunden ein europaweites Telekommunikationsnetz mit über 25.000 km Glasfaserkabel in 13 Ländern. Colt Telecom besitzt eigene Stadtnetze in den 39 wichtigsten Metropolen und erschließt damit über 18.000 Gebäude. Ferner betreibt das Unternehmen 19 eigene Rechenzentren.

Zu den deutschen Städten mit eigener Glasfaserinfrastruktur zählen auch die Städte Köln und Düsseldorf. BTN ist in diesen beiden Städten als Dienstleister für die passive Kabelnetzinfrastruktur bereits seit Jahren erfolgreich tätig. Zum Leistungsportfolio von BTN zählen die folgenden Gewerke:

  • Bau und Montage von Verbindungsleitungen an das Bestandsnetz, wenn neue Endkunden angeschlossen werden
  • Erstellung von Gebäudeeinführungen beim Anschluss neuer Kunden
  • Kabelverlegung, Kabelzug und Montage, wenn die Bestandsnetze kundengetrieben erweitert werden müssen
  • Instandhaltung der Kabelanlagen und –netze inkl. optische Dämpfungsmessungen und Dokumentation
  • Instandsetzung von Kabelanlagen im Falle von Störungen und Beschädigungen durch Dritte