Statik, Planung und Genehmigungen

Vor der Errichtung von Mobilfunkstandorten führt BTN, nach der erfolgreichen Standortakquisition auch die Bauausführungsplanung durch. Dabei werden entsprechende Arbeiten durchgeführt:

  • Technische Planung und Konfektionierung der aktiven Systemtechnik
  • Statische Berechnung von Mast- und Dachstandorten
  • Windlastberechnung von Antennenträgern
  • Erstellung der Stahlkonstruktion für Masten und Antennenträgern
  • Planung von Fundamenten für Funkmasten
  • Berücksichtigung von Auflagen bei Denkmal- und Naturschutz
  • Umsetzungen der behördlichen Auflagen in die Bauausführungsplanung
  • Einholung der erforderlichen Baugenehmigungen bei den entsprechenden Behörden

BTN führt im Vorfeld eines erfolgreichen Standortbaus alle notwendigen Vorbereitungen und Planungen dazu durch.