Öffentliche Mobilfunkversorgung auf Bahnliegenschaften

BTN errichtet seit Jahren erfolgreich  Mobilfunkinfrastrukturen, an  Trassen, Tunnel und Gebäude der Deutschen Bahn mit öffentlichen Mobilfunkdiensten in den Bereichen GSM, HSDPA, UMTS und LTE zu versorgen.
Zu den Leistungen von BTN zählen dabei:



  • Planungsleistungen für das Funkfeld und Civil Works
  • Kabelverlegung und  Installation von Mobilfunkinfrastruktur in Bahnhöfen, Tunnelanlagen und entlang der Bahntrassen
  • Schlüsselfertige Errichtung von abgesetzten Antennenanlagen und Anbindung über spezielle Repeater an vorhandene oder spezielle Basisstationen
  • Lieferung und Errichtung von Mobilfunkmasten
  • Aufbau von Containern und Outdoor Schränken zur Aufnahme der Funksystemtechnik
  • Ausführung sämtlicher Installationsarbeiten bei elektrotechnischen Anlagen und Einrichtungen im Mittelspannungs- und Niederspannungsbereich
  • Wartung und Überprüfung aller funkspezifischen Systeme und Einrichtungen

Neben den Diensten des bahneigenen GSM-R-Systems und der BOS-Funkdienste sind so für Fahrgäste und Mitarbeiter der Deutschen Bahn in Zügen und in Bahngebäuden auch öffentliche Mobilfunkdienste nutzbar.