Umfassende Kompetenz für Infrastrukturen in Fest- und Mobilfunknetzen

Die BTN – Baran Telecom Networks  ist ein 100%iges Tochterunternehmen der Baran Group aus Israel. Mit den Geschäftsbereichen Beratung und Engineering, Infrastruktur, Industrie und Telekommunikation erwirtschaftet die Baran Group mit weltweit über 1.300 Mitarbeitern einen jährlichen Umsatz von ca. 380 Mill. USD.

BTN wurde als Dienstleister für das Geschäftsfeld Mobilinfrastruktur im Jahr 2008 gegründet. Die BTN in ihrer heutigen Struktur entstand im Jahr 2011 durch Verschmelzung der damaligen BTN mit der Westmontage Kabel und Netzwerk GmbH. Die Baran Group als bisheriger Mehrheitsgesellschafter der Westmontage konsolidierte das nationale und internationale Mobilfunkgeschäft der deutschen Beteiligung in der neuen Tochterunternehmung BTN.

Die BTN ist einer der wichtigsten, herstellerunabhängigen Telekommunikationsdienstleister in Deutschland und bietet seinen Kunden national und international vielfältige Serviceleistungen an. Diese umfassen unter anderem die Bereiche Planung, Projektleitung, Aufbau, Installation, Inbetriebnahme und Instandhaltung von TK-Infrastrukturen und Systemtechnik im Festnetz und in Mobilfunknetzen.

Die Auftraggeber dieser vielfältigen Serviceleistungen sind insbesondere Betreiber von öffentlichen und privaten Kommunikationsnetzen, öffentliche Verwaltungen sowie die Hersteller von Systemkomponenten.